Ausbildung Gärtner/in - Garten- und Landschaftsbau

Egal, ob Du später Verantwortung auf der Baustelle übernehmen willst oder eine Karriere als Bauleiter anstrebst, mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung stehen Dir bei Erhardt Garten- und Landschaftsbau alle Türen offen.

Wenn Du Spaß an der Arbeit in der freien Natur hast, Teamwork für dich im Vordergrund steht, Du den Umgang mit einer großen Vielzahl an Pflanzen und Materialien kennen lernen willst und dein Kindheitstraum schon immer Bagger fahren war, dann bist Du der geborene Gärtner!

Informiere dich hier über Ausbildungsinhalte, das Berufsbild des Gärtners im Garten- und Landschaftsbau und die Aufstiegschancen.

Weiterführende Links:

www.baumschule-erhardt.de

Film „Der Landschaftsgärtner“

Ausbildungsförderwerk Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V.:
www.augala.de

Die Landschaftsgärtner:
www.landschaftsgaertner.com

Staatliche Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau (LVG) Heidelberg:
www.lvg-heidelberg.de

Akademie Landschaftsbau Weihenstephan:
www.akademie-landschaftsbau.de

Wir sind zertifiziertes Mitglied der Initiative für Ausbildung:
http://www.initiative-fuer-ausbildung.de/

 

Unsere Auszubildenden im Interview

Nadine Schmitt

Ausbildungsberuf: Landschaftsgärtnerin
Alter: 19
Schulabschluss: Mittlere Reife
Ausbildungsjahr: 2.

Zum Interview mit Nadine

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Da mein Schwager diesen Beruf erlernt hat, wurde mein Interesse geweckt und ich habe dann ein Praktikum gemacht.

Was gefällt dir an deinem Beruf?

Mir gefällt die Vielfältigkeit des Berufs und draußen zu arbeiten.

Wie beurteilst du die Ausbildung in deinem Betrieb?

Ein gut vorbereiteter Ausbildungsbetrieb.

Niklas Häuser

Ausbildungsberuf: Landschaftsgärtner
Alter: 22
Schulabschluss: Berufsabschluss
Ausbildungsjahr: 3.

Zum Interview mit Niklas

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Über meinen Vater.

Was gefällt dir an deinem Beruf?

Die Vielseitigkeit, das draußen sein, die gestalterischen Arbeiten.

Wie beurteilst du die Ausbildung in deinem Betrieb?

Eine sehr gute, unterstützende Ausbildung. Uns wird Stoff vermittelt und der Azubi wird zum eigenen Arbeiten "erzogen".

Maximilian Langen

Ausbildungsberuf: Landschaftsgärtner
Alter: 25
Schulabschluss: Abitur
Ausbildungsjahr: 2.

Zum Interview mit Maximilian

Wie bist du zu deinem Beruf gekommen?

Über einen Freund, der auch bei der Firma Erhardt gearbeitet hat.

Was gefällt dir an deinem Beruf?

Mir gefällt es, dass man immer draußen in der Natur ist.

Wie beurteilst du die Ausbildung in deinem Betrieb?

Ich bin sehr zufrieden, die Mitarbeiter sind nett und die Vielfalt an der Arbeit macht mir viel Spaß.

Azubis beim Landschaftsgärtner Cup 2015

Der Landschaftsgärtner