Mit uns die Arbeit. Und dann echt gut dastehn.

Innenhofgestaltung für den Neubau des KVBW

Der neue Bürokomplex bietet Platz für ca. 500 Mitarbeiter. Und sie alle sollten in der Mittagspause neue Energie im Innenhof tanken können. Perfekte Aufgabe für unser Team!

Am 08.10.2018 war es soweit: Die Mitarbeiter des Kommunalen Versorgungsverbandes Baden-Württemberg (KVBW) konnten in den neuen Hauptsitz umziehen, der an der Ludwig-Erhard-Allee am östlichen Stadteingang entstanden ist. Viel Fläche wurde in den letzten Jahren am Eingang zur Oststadt verbaut. Maßnahmen zur Auflockerung des etwas eintönigen Umfelds waren also gefragt.

Am Ende ist mitten in der Betonlandschaft eine kleine, aber feine grüne Oase entstanden, die mit hoher Anziehungskraft punkten kann!

Objekt

KVBW-Neubau
Ludwig-Erhard-Allee 19
76131 Karlsruhe

Jetzt mal in Zahlen:

  • 2.000 m² Dachbegrünungsaufbau
  • 600 m³ Substrate
  • 210 m Betonumrandung
  • 900 m² beschichteter Asphalt 
  • 3.000 m Tropfbewässerung
  • Über 6.000 Stauden & Bodendecker
Die Betonfertigelemente der Beetumrandungen werden aufgebaut.
Die Betonfertigelemente der Beetumrandungen werden aufgebaut.

Aufgabenstellung

Ruheoase, Schattenspender und Sauerstofflieferant mitten im Bürokomplex: Die Innenhofgestaltung des KVBW sollte all diesen Anforderungen gerecht werden.

  • Innenhofgestaltung mit vielfältig bestückten Pflanzinseln
  • Umrandungen, teilweise in Sitzhöhe, mit der Möglichkeit, das Grün aus nächster Nähe zu genießen
  • Einbau eines Be- und Entwässerungssystems
  • Ansprechende Gestaltung der begehbaren Flächen
  • Zusätzlich: Realisierung einer Dachbegrünung
Wir arbeiten nach Plan. GANZ GENAU.
Wir arbeiten nach Plan. GANZ GENAU.
© WKM Landschaftsarchitekten GmbH

Durchführung

Die Grundlage:
Wir erstellten gut 2.000 m² Retentionsaufbau als Entwässerungsebene, bauten die begehbaren Flächen mit Schottertragschicht und Asphalt auf. Hinzu kamen Entwässerungsrinnen zum schnellen Ableiten von Niederschlagswasser.

Die Grünflächen:
4 Pflanzinseln installierten wir aus Betonfertigelementen, die gleichzeitig eine perfekte Sitzgelegenheit bieten. Die Beete wurden mit Substrat aufgefüllt, eine Tropfbewässerung eingebaut und anschließend hieß es: Pflanzen, pflanzen, pflanzen…

Das Finish:
Die Asphaltflächen wurde von uns attraktiv gestaltet mit einer Untergliederung durch farblich abgesetzte Plattenbänder und dem Auftragen einer Beschichtung in beigefarbenem Ton.

Die Pflanzinseln haben ihr grünes Innenleben erhalten.
Die Pflanzinseln haben ihr grünes Innenleben erhalten.

Darin sind wir stark:

  • Langjährige Erfahrung mit Großprojekten
  • Umfassendes Know-how
  • Breitgefächertes Leistungsspektrum
  • Detailgenaue Umsetzung
Die Betonfertigelemente der Beetumrandungen werden aufgebaut.
Die Betonfertigelemente der Beetumrandungen werden aufgebaut.
Die Umrandungen wurden mit Substrat befüllt und ein Bewässerungssystem eingebaut.
Die Umrandungen wurden mit Substrat befüllt und ein Bewässerungssystem eingebaut.

Was dieses Projekt besonders gemacht hat:

  • Einsatz mit Hindernissen:
    Rein in den Innenhof ging es über eine lediglich 2,20 m breite Durchfahrt. Darüber hinaus erlaubte die unterbaute Fläche nur den Einsatz von leichterem Gerät.
  • Wer langsam geht, kommt auch ans Ziel:
    Die Verzögerungen am Bau von fast 9 Monaten haben uns nicht davon abhalten können, ein top Ergebnis zu liefern.
  • Asphalt muss nicht langweilig aussehen:
    Wir durften Farbe reinbringen – mit Plattenstreifen und Beschichtung.
  • Eine Bepflanzung voller Highlights:
    Baumfarne, Magnolien, Trompeten- und Blauglockenbäume verleihen der Vegetation das gewisse Extra.
Innenhof des KVBW Karlsruhe
Innenhof des KVBW Karlsruhe